Freital ist ein beliebter Ort zum Heiraten

Festsaal auf Schloss Burgk
Festsaal auf Schloss Burgk (Bild: Stadt Freital)

Anzahl der Eheschließungen in Freital gestiegen

Die Stadt Freital ist bei Brautpaaren auch im Jahr 2018 ein beliebter Ort zum Heiraten gewesen: Insgesamt wurden hier von den vier Standesbeamtinnen 242 Ehen geschlossen, wobei 95 Paare aus anderen Städten und Gemeinden kamen. Es wurden neun gleichgeschlechtliche Eheschließungen vorgenommen.

Im Vergleich zu den f√ľnf vorausgegangenen Jahren war das Jahr 2018 das mit den meisten Eheschlie√üungen. Zum Vergleich: 2017 gab es insgesamt 202, 2016 insgesamt 197 und 2015 insgesamt 225 Eheschlie√üungen. Der 18. August 2018 (18.08.18) war wie auch in anderen Standes√§mtern besonders nachgefragt.

125 Eheschließungen im Rathauses Potschappel

Heiraten kann man in Freital entweder im Saal des Rathauses Potschappel ‚Äď hier fanden im zur√ľckliegenden Jahr 125 Eheschlie√üungen statt ‚Äď oder im Festsaal auf Schloss Burgk, wo es 2018 insgesamt 117 Eheschlie√üungen gab.

Anmeldung zur Eheschließung in Freital

Der erste ‚Äěamtliche Schritt” auf dem Weg zur Hochzeit ist die Anmeldung zur Eheschlie√üung. Sie wird fr√ľhestens sechs Monate vorher vom Standesamt entgegengenommen, in dessen Bezirk einer der Partner den Haupt- oder Nebenwohnsitz hat. Paare, die in naher Zukunft auf Schloss Burgk oder im Rathaus Freital-Potschappel heiraten m√∂chten, werden gern von den¬† Standesbeamtinnen der Stadt Freital √ľber Geb√ľhren und Termine informiert. Der Standesamtsbezirk Freital umfasst neben dem Stadtgebiet von Freital auch das Gebiet der Gemeinde Bannewitz.

Eheschließungssaal im Rathaus Potschappl

Der festliche Eheschlie√üungssaal in der ersten Etage des Potschappler Rathauses ist gepr√§gt von sanften Gr√ľn- und Holzt√∂nen sowie der verzierten Holzvert√§felung. Erhellt wird dieser von Kron- und Wandleuchtern mit Wandtellern aus Dresdner Porzellan. Standesamtliche Eheschlie√üungen f√ľhren die Standesbeamtinnen hier nach Vereinbarung zu den Rathaus-√Ėffnungszeiten durch. Gesellschaften mit bis zu 30 Personen finden in dem Saal Platz.

Festsaal von Schloss Burgk

Im klassizistischen Festsaal von Schloss Burgk werden in stilvollem Ambiente standesamtliche Eheschlie√üungen durchgef√ľhrt. Der ehrw√ľrdige Saal von 1828 war einst repr√§sentativer bergm√§nnischer Musiksaal im Burgker Schloss und geh√∂rt heute zum Museum. Die Standesbeamtinnen f√ľhren hier √ľberwiegend an Samstagen Eheschlie√üungen durch. Bis zu 35 Personen finden im Saal Platz.

Schlossgel√§nde bietet ideale Kulisse f√ľr Hochzeitsfotos

Auf Wunsch werden f√ľr Hochzeitsgesellschaften F√ľhrungen durch die St√§dtischen Sammlungen Freital organisiert. Die gartenk√ľnstlerisch gestalteten Gr√ľnanlagen im Schlossgel√§nde bieten die ideale Kulisse f√ľr Hochzeitsfotos. Im Westfl√ľgel des Schlossensembles befinden sich zudem zwei modern ausgestattete und f√ľr Hochzeitsgesellschaften attraktive Veranstaltungss√§le mit Platz f√ľr 50 bzw. 100 Personen. Die Bewirtschaftung erfolgt durch die TWF Technischen Werke Freital GmbH.

Kontakt & Adressen

  • Gro√üe Kreisstadt Freital, Standesamt
  • Rathaus Potschappel, Dresdner Stra√üe 56, 01705 Freital
  • Telefon: 0351 6476-114
  • Fax: 0351 6476-4827
  • www.freital.de/Heiraten-in-Freital

Anzeige:

War dieser Beitrag informativ?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag f√ľr dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?