Payback Punkte in Freital / Familieneinkauf

Wo kann ich Payback Punkte erhalten und welche Vorteile habe ich damit?

Das Cashback-System Payback erfreut gut betuchte Konsumenten mit ausgepr├Ągter Neigung zur Sparsamkeit ebenso wie K├Ąufer mit schmalem Haushaltsbudget. Im Alltag summieren sich die Bonuspunkte rasch: Man kann die erwirtschafteten Payback-Punkte f├╝r reizvolle Pr├Ąmien sammeln, f├╝r Einkaufe verrechnen lassen oder in die hauseigenen Gutscheine der teilnehmenden Handelspartner tauschen. Zurzeit nehmen rund 40 (Gro├č)unternehmen mit Ladengesch├Ąften und mehr als 600 Online Handelspartner am Payback-Bonusprogramm teil, darunter die Supermarkt-Ketten Rewe, Penny und Real.

In Freital und weltweit – hier spart man mit Payback

Auch wenn der Real-Markt in der Burgker Strasse 2018 durch die Entdecker- und Erlebniswelt “Oskarshausen” verdr├Ąngt wurde: In Freital sind weiterhin vielf├Ąltige Einkaufsm├Âglichkeiten mit Payback-Service verortet, so auch (in alphabetischer Reihenfolge]

  • Aral, Dresdner Stra├če 164
  • Central Apotheke, Dresdner Stra├če 111
  • D├Ąnisches Bettenlager, Wilsdruffer Stra├če 56
  • Fressnapf, Wilsdruffer Stra├če 122/126
  • Gunter Jacob Fahrradgesch├Ąft, Wehrstra├če 3
  • Penny, Bahnhofstra├če 30
  • Reiseb├╝ro Ihr Urlaubsparadies, Dresdner Stra├če 210
  • Tchibo (3x), darunter Tchibo im Supermarkt (Kaufland), An der Spinnerei 8
  • REWE, Dresdner Stra├če 250
  • Thalia Buchhandlung, An der Spinnerei 8

Unterwegs im Internet – viele bekannte Firmen bieten Payback an

Das Payback-Bonussystem wird angeboten bei

  • Pizza.de
  • Conrad
  • OTTO
  • DHL
  • HSE24
  • Zalando

Pizza.de erkl├Ąren auf ihrer Seite besonders ausf├╝hrlich, wie sich Punkte sammeln lassen.

Screenshot: pizza.de
Screenshot: pizza.de

Die vollst├Ąndige Liste aller aktuell teilnehmenden Payback-Handelspartner findet sich unter https://www.payback.de/online-shopping/shops-a-z.

Rabatt- und Sonderaktionen beachten

Bonuspunkte vervielfachen durch kluges Einkaufen

Besonders bei nicht verderblichen Produkten im Food- und Nonfoot-Bereich macht es Sinn, Waren auf Vorrat zum “richtigen” Zeitpunkt zu kaufen. Dann n├Ąmlich, wenn ein Produkt Mehrfachpunkte einbringt: Mehrfachpunkte kann es auf den Geldwert eines Produktes oder den gesamten Einkauf geben. Die Produkte, mit denen es sich gleich mehrfach punkten l├Ąsst, wechseln st├Ąndig in kurzen Zeitabst├Ąnden.

Mit Payback zum konsequenten Sparfuchs werden – am Anfang scheint┬┤s ein wenig kompliziert

Die Anzahl der Bonuspunkte f├╝r einen Einkauf h├Ąngt vom jeweiligen Partnerunternehmen ab: Bei Penny und Rewe beispielsweise gibt es einen Bonuspunkt f├╝r zwei Euro. Bei DM steht der Kurs bei einem Bonuspunkt f├╝r einen Euro. Einen Bonuspunkt f├╝r zwei Liter Benzin vergibt Aral.

Es ist lohnenswert, sich nach der Anmeldung auf der Website von Payback einmal ausgiebig ├╝ber Details der Payback-Nutzung zu informieren. So m├╝ssen beispielsweise einige Rabatt-Aktionen im Vorfeld online aktiviert werden, w├Ąhrend bei anderen Aktionen die Vorlage der Payback-Karte an der Kasse ausreicht.

├ärgerlich ist, beim Einkaufen die Payback-Karte vergessen zu haben. Insbesondere dann, wenn gerade der w├Âchentliche Gro├čeinkauf get├Ątigt ist und ein anderes Haushaltsmitglied die Payback-Kontokarte entf├╝hrt hat. Hier bietet Payback problemorientierte Abhilfe: Auf Anforderung werden zwei Kontokarten mit Zugriff auf dasselbe Kundenkonto ausgestellt. Alternativ kommt, wer die┬áÔľĚPayback-App installiert hat, im Laden ohne Payback-Kontokarte aus.

Die PAYBACK App
Die PAYBACK App