Kundenstopper

Sie sind eine Firma in Freital und möchten Kunden auf ein spezielles Angebot Aufmerksam machen, dann bieten sich hierfĂŒr die sogenannten Kundenstopper hervorragend an. In der Regel sind diese auf beiden Seiten einsetzbar und weisen eine DIN A1 Masse auf.

Kundenstopper gibt es in vielen unterschiedlichen AusfĂŒhrungen. Viele Modelle sind zudem auch mit besonderen Features ausgestattet. Hier können Sie sich zum Beispiel auch fĂŒr ein Modell mit einer integrierten Halterung entscheiden. Diese Variante bietet sich vor allem dann sehr gut an, wenn Sie mehrere Prospekte zum Verstauen haben. DarĂŒber hinaus gibt es wiederum Variante, die mit einer Kreidetafel vergleichbar sind.

Allgemeines ĂŒber Kundenstopper

Es handelt sich bei Kundenstopper um WerbeflĂ€chen, die sich dafĂŒr eignen, Kunden anzulocken. Kundenstopper, die im Außenbereich eingesetzt werden sollten, sind in der Regel auf beiden Seiten verwendbar. Meistens werden die Stopper einfach auf Gehwegen aufgestellt. So können vorbeispazierende Passanten die Werbung aus beiden Richtungen sehen. Beim Kauf eines Kundenstoppers sollte vor allem auf das Material geachtet werden. Dieses sollte wetterfest sein, damit dieser auch bei schlechtem Wetter problemlos draußen aufgestellt werden kann.

Sehr gut eignen sich zum Beispiel Kundenstopper aus Aluminium. Diese sind wasserdicht und robust. Bei den meisten Stoppern empfiehlt es sich jedoch, dass diese bei starkem Wind ins GebĂ€ude gebracht werden, damit diese nicht zur Gefahr werden. Es ist sinnvoll, wenn Sie einen Kundenstopper wĂ€hlen, der fĂŒr den Außenbereich dienen sollte, dass dieser mit massiven FĂŒssen ausgestattet ist. An diesen FĂŒssen kann die Werbetafel einfach befestigt werden. Auch bei starkem Wind werden Ihnen solche Kundenstopper nicht umkippen.

Die Masse eines Kundenstoppers sind in den meisten FĂ€llen gleich. Es handelt sich hierbei immer um einen DIN A1 Format. Deshalb können diese auch sehr simpel verwendet werden. Ob Sie sich letztendlich fĂŒr einen Kundenstopper entscheiden, bei welchen Sie die Plakate einfach austauschen können oder eine Kreidetafel, hĂ€ngt ganz von Ihren eigenen Anforderungen darauf an. Bei der Kreidetafel können Sie von dem Vorteil profitieren, dass diese individuell mit der Kreide bemalt werden kann. Das bedeutet auch, dass die Werbung somit viel schneller gewechselt werden kann, als ein herkömmlicher Kundenstopper. PlakatstĂ€nder weisen meistens verschiedene StandfĂŒĂŸe auf. Sehr hĂ€ufig kommt es auch vor, dass diese mit Wassertanks befĂŒllt werden. So werden diese Modelle bestens gegen Wetter und Wind geschĂŒtzt.

Das sollten Sie beim Kauf von Kundenstopper beachten?

Wie bereits erwĂ€hnt, gibt es viele unterschiedliche Dinge, die beim Kauf eines Kundenstoppers beachtet werden sollten. Die Wetterfestigkeit spielt dabei jedoch die Hauptrolle. Des Weiteren spielt auch die Anbringung der Plakate eine wichtige Rolle. Sehr viele Plakate kann man zum Beispiel mit Klemmschienen befestigen. Ebenfalls sollte das Material beim Kauf beachtet werden. Auch die Features sind wichtig, wenn es um den Kauf eines Kundenstoppers geht. SelbstverstĂ€ndlich sollte bei der Auswahl auch der Einsatzbereich bedacht werden. Wenn Sie auf der Suche nach einen Kundenstopper fĂŒr ein Restaurant zum Beispiel sind, dann bietet sich hierfĂŒr eine Kreidetafel sehr gut an. Hier können die tĂ€glich neuen Angebote einfach gewechselt und prĂ€sentiert werden.

Kundenstopper – das sind die Vorteile

  • ein Kundenstopper wird bei Kunden schnell zum Blickfang
  • gibt es in unterschiedlichen AusfĂŒhrungen
  • weisen eine sehr hohe AktualitĂ€t auf

Ob sie einen Kundenstopper in Freital aufstellen dĂŒrfen (da diese meist auf öffentlichen Grund / Gehweg stehen) , sagt Ihnen auf Nachfrage das Freitaler Ordnungsamt.

Telefon: 0351 6476-364
Fax: 0351 6476-4853
ordnung@freital.de