Belagerung von Schloss Burgk durch Ritter und Spielleute

Freital-burgk-Mittelalterfest-023


Mittelalterfest auf Schloss Burgk

Jedes Jahr um die Osterzeit verwandelt sich das zauberhafte Schloss Burgk quasi über Nacht in einen mittelalterlichen Markt mit vielen Attraktionen, Schlemmereien und auch dem ein oder anderen Kuriosum. (Siehe auch Mittelalterfest Freital 2016)

Von Karsamstag bis Ostermontag, jeweils von 10-19 Uhr, herrschte großes Getümmel im Schlosshof. Ritter, Edelfrauen, Gaukler, Musiker, Sänger und Köche waren zu bestaunen, die Handwerker zeigten ihre Kunst wie zum Beispiel das Schmieden. Mehrere Händler boten Tücher, Kleidung und andere Ware feil und feilschten sicherlich auch den ein oder anderen guten Preis aus. Man muss nur mutig sein, denn der ein oder andere Händler lässt doch ganz gut mit sich feilschen!

Auch für den Genuss wurde vorgesorgt, Köche und Braumeister sowie Winzer boten deftige Gerichte und wohlmundende Weine an. Und während man dem Genuss eines warmen Ofenbrotes frönt, kann man nebenbei das Treiben auf dem Marktplatz beobachten.

Das Mittelalterliche Spektakulum auf Schloss Burg ist ein Ausflugsziel für die ganze Familie. Es gab wieder sehr viele Mitmach-Aktionen für die Kinder, unter anderem Pony reiten und Bogen schießen sowie Karussel, sodass auch die Eltern einmal kurz abschalten und das Fest genießen konnten. Viele der mitmach-Aktionen sind sogar kostenlos, sodass der Geldbeutel geschont wird.

Für das nächste Jahr ist geplant, dass im Schlosspark ein großes Ritterlager eingerichtet werden soll. Dort werden dann Männer und Frauen der Mittelalterabteilung des Kulturvereins Dohna das mittelalterliche Leben in Gewändern und Rüstungen nachstellen. Vorausblickend bis ins Jahr 2021 ist das Mittelalterliche Spektakulum auf Schloss Burgk seitens der Stadt Freital gesichert, somit können auch im nächsten Jahr wieder tausende Besucher für ein paar Tage ins Mittelalter eintauchen!

Über Freitaler 35 Artikel

Mein Name ist Andreas Fiedler und ich bin in Freital zu Hause. Da ich gut mit der Kamera umgehen kann, erstelle ich mein Bildmaterial selbst. Sie finden mich in fast allen deutschen Social Media Kanälen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*