Welche Vorteile bietet das Smart Home?

OK Google / Smart Home
OK Google / Smart Home / Photo by BENCE BOROS on Unsplash

Ohne Internet, Smartphone & Co können sich viele Menschen ihren Alltag gar nicht mehr vorstellen. Und so hat mit Alexa, Saugroboter und WLAN-Thermostat das Internet der Dinge (IoT) nun auch unser Zuhause erobert.

Was ist ein Smart Home?

Bei einem Smart Home spricht man von einer sogenannten Hausautomation. Hier wird mithilfe intelligenter GebÀudetechnik verschiedene BetriebsanlÀufe automatisiert. Das betrifft vor allem die Bereiche Heizung, Klimaanlage, Beleuchtung, Sicherheit und Entertainment.

Mit der Hausautomation werden alle technischen GerĂ€te und Einrichtungen, welche bisher unabhĂ€ngig voneinander funktionierten, miteinander vernetzt und einheitlich gesteuert. Dazu gehören Licht, WĂ€rme, Strom und die einzelnen HaushaltsgerĂ€te wie KĂŒhlschrank, Waschmaschine oder Rollladen, aber auch der PC und die Unterhaltungselektronik.

Dreh- und Angelpunkt eines Smart Home ist das sogenannte Bussystem (ein System zur DatenĂŒbertragung zischen mehreren Teilenehmern), ein weltweit fĂŒhrender Standard. Mit ihm werden bisher getrennte unterschiedliche Themenwelten miteinander kompatibel und sprechen dieselbe Sprache.

Und das funktioniert einfacher als gedacht. Nach einmaliger Installation kann die Steuerung fast alles alleine bewĂ€ltigen. Außerdem lassen sich auch spĂ€ter zusĂ€tzlich gewĂŒnschte GerĂ€te integrieren. Die Bedienung lĂ€uft einfach ĂŒber eine intelligente Tastatur, einem Touchscreen oder per Smart Home App auf dem Handy.

WĂ€hrend bei dem Neubau von Eigenheimen die Systeme meist ĂŒber Leitungen unter Putz miteinander vernetzt werden, gibt es auch Lösungen, um eine Hausautomation nachtrĂ€glich ĂŒber Funk in bestehende GebĂ€ude oder auch Wohnungen zu integrieren.

In ihrem „Einsteiger-Special“ erklĂ€rt Melanie Baumann im Smart Home Magazin ausfĂŒhrlich, wie das mit der Vernetzung bei einer Hausautomation funktioniert.

In welchen Bereichen erleichtert Smart Home den Alltag?

Wie oben bereits grob aufgefĂŒhrt, sind Smart Home Systeme unter anderem dazu gedacht, uns den Alltag zu erleichtern.

Intelligente Beleuchtung

Sei es nun das langsam hochdimmende Licht passend und zeitgleich zum morgendlichen Weckruf im Schlafzimmer oder der eine Sprachbefehl, um das Wohnzimmer in eine romantische AtmosphĂ€re zu tauchen und nicht zuletzt die Anwesenheitssimulation fĂŒr das Eigenheim, die Smart Home GerĂ€te bieten im Bereich der Beleuchtung unendliche Möglichkeiten.

Sicherheit

Hier kommen nicht nur Innen- und Außenkameras fĂŒr die Überwachung zum Einsatz, sondern auch VideotĂŒrklingeln, TĂŒr- und Fenstersensoren oder Feuer- und Wassermelder. Kurz gesagt – man bekommt das ganze Sorglospaket und kann dieses sogar aus der Ferne steuern und sich davon in Kenntnis setzen lassen, wenn sich aktuell jemand unerlaubt dem eigenen Zuhause nĂ€hert.

Heizung

Als komfortabel und umweltfreundlich erweisen sich die Komponenten, die ein intelligentes Heizungssystem ausmachen. Ein warmes Wohnzimmer am Abend ist genauso angenehm wie ein kuschlig aufgewĂ€rmtes Bad am frĂŒhen Morgen, besonders wenn dazu nicht die ganze Zeit die Heizung durchlaufen muss. Intelligente Heizungstechnik und smarte Heizungsthermostate machen es möglich.

Haushaltshelfer

Sei es nun der smarte Saugroboter, der auf Befehl und nach Zeitplan die Zimmer sauber hĂ€lt, oder die Kaffeemaschine, die pĂŒnktlich am Morgen den Kaffee kocht – mit den intelligenten Haushaltshelfern macht der Alltag einfach mehr Spaß.

Entertainment

Dieser Bereich ist richtig was fĂŒr Kinofans. Hier kann man sich ordentlich austoben und sein Zuhause in einen einmaligen Entertainment Bereich verwandeln. So wird zum Beispiel das Wohnzimmer in Verbindung mit der Beleuchtung durch einen einzigen Sprachbefehl zum gemĂŒtlichen Heimkino.

Welche Vorteile bietet das Smarte Zuhause?

Wer vorher schon recht technikaffin war, kann jetzt mit der Vernetzung vieler GerĂ€te und System diese noch sinnvoller und effizienter nutzen. Das ist auch Sinn und Zweck eines Smart Home – die Effizienz steigern und die Umwelt schonen. Mit der intelligenten Haustechnik wird nicht nur das clevere Energiemanagement ein Kinderspiel.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand:

  • mehr Komfort
  • mehr Sicherheit
  • mehr Freizeit
  • weniger Arbeit
  • weniger Stress
  • mehr KreativitĂ€t
  • kinderleichte Bedienung
  • alles mit einer Einheit steuerbar
  • jederzeit auf Wunsch nachrĂŒstbar

Fazit

Smart Home bietet nicht nur deutlich mehr Wohnkomfort und ein ordentliches grĂ¶ĂŸeres StĂŒck Sicherheit, sondern spart Ressourcen, sodass jeder einen positiven Beitrag zum Umweltschutz leisten kann. Da die Smart Home Systeme schon ein paar Jahre auf dem Markt sind und stĂ€ndig weiterentwickelt werden, zeichnen sie sich durch eine einfache Bedienung und innovative Technologien aus.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag fĂŒr dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?