Bilder und Video vom Windbergfest

Stadion des Friedens


Das grĂ¶ĂŸte Event, welches in Freital jĂ€hrlich stattfindet, ist das beliebte und ĂŒber die Stadtgrenzen hinaus bekannte Freitaler Stadtfest oder auch Windbergfest genannt. Auch 2015 gabe es wieder eine Menge zu sehen. Das Freitaler Stadtfest dauert 3 Tage (von Freitag bis Sonntag). Der Termin fĂ€llt immer auf das zweite September-Wochenende.

BallonglĂŒhen & Eröffnungsfeuerwerk

Anders als im Jahre 2014, gab es dieses Mal nur einen Ballon zum offiziellen BallonglĂŒhen. Es war der Ballon “Wilhelmine”, der sehr vielen Freitalern und Dresdnern bekannt ist. Dazu gab es unterschiedliche Meinungen. Die einen waren etwas traurig, weil Highlights immer weniger werden, andererseits fanden viele nur einen Ballon ideal, da man sich besser auf diesen konzentrieren konnte.

Das BallonglĂŒhen fand im Freitaler “Stadion des Friedens” statt und als das Lied “Freiheit” von Westernhagen ertönte, fingen viele Freitaler an, mitzusingen. Das anschließende Feuerwerk war sehr aufwendig und hatte ein gutes Konzept. Im anschliessenden Video kann man das gesamte Feuerwerk noch einmal nacherleben. Nachdem das Eröffnungs-Feuerwerk beendet war, wurde 21.00 Uhr das Freitaler Stadtfest mit einem Bierfassanstich durch den OberbĂŒrgermeister offiziell eröffnet.

Programm zum Stadtfest Freital

Zum Freitaler Stadtfest gibt es immer Programm-Höhepunkte, z.B. Konzerte oder Auftritte von bekannten Stars. Aber auch die FahrgeschĂ€fte und die Schausteller tragen sehr zum Erleben des gesamten Festes bei. Das Programm startete am Freitag mit der PrĂ€mierung der Gewinner des diesjĂ€hrigen Kinder-Mal- und Bastelwettbewerbes zum Thema „Auf dem Bauernhof, da ist was los!“. Anschließend gab es ein lustiges Programm fĂŒr Kinder unter dem Namen „Meister Klecks und Spaßimir“. FĂŒr die Unterhaltung der Senioren sorgte Eberhard Hertel. Auf Schloss Burgk gab es Blues & Folk Livemusik vom Feinsten. Ab 21:30 Uhr sorgte Silent Circle fĂŒr eine Party ohne Ende, die dann 22.30 durch eine Disko abgelöst wurde. Zapfenstreich war am Freitag 01.30 Uhr.

Sportlich ging es am Samstag weiter. 11 Uhr war der Start der großen Erlebnissportmeile des Kreissportbundes mit vielen Überraschungen im Stadion des Friedens. Ab 11 Uhr war schon wieder buntes Treiben vom Rummel zu vernehmen und die Kinder konnten den Kindershowpark und die Bastelstraße belagern. Auch Ponyreiten, Bogenschießen und vieles mehr sorgten fĂŒr viel Abwechslung. Ab 15:30 gab es wieder Blues & Folk auf Schloss Burgk mit TIR NA N’OG ON TOUR – Irish Beer, Cider, Whiskey & Livemusik. FĂŒr die Freunde des Schlagers gab es ein Buntes Programm mit Uwe Jensen und ab 21 Uhr wurde die Stimmung durch den bekannten DJ Tim Toupet richtig aufgeheizt. Danach sorgte Robert Drechsler mit seiner Disko dafĂŒr, dass die Stimmung bis 1:30 Uhr nicht abflaute.

Der Sonntag begann 9:30 Uhr mit dem Familiengottesdienst im Festzelt. Auf Schloss Burgk sammelten sich schon vor 10 Uhr viele Besucher. Der Grund war die Oldtimershow, die liebevoll gepflegte alte Autos und MotorrĂ€der zeigte. Aber selbst alte Technik aus der Landwirtschaft und sogar NVA GerĂ€t in einem tadellosen Zustand konnte dort bestaunt werden. Highlights des Tages waren die KĂŒnstler Thomas LĂŒck, Andreas Holm und Olaf Berger. Das Abschlussfeuerwerk startete um 21 Uhr.

Alle Veranstaltungen waren kostenfrei.

Bilder vom Stadtfest Freital 2015

Über Freitaler 35 Artikel

Mein Name ist Andreas Fiedler und ich bin in Freital zu Hause. Da ich gut mit der Kamera umgehen kann, erstelle ich mein Bildmaterial selbst. Sie finden mich in fast allen deutschen Social Media KanÀlen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*